Metanavigation


Inhalt
Foto: UHH, RRZ|MCC, Mentz
Sie sind hier:UHH > GWISS-Fakultät > FB SLM I + II > IfG > Personen > Prof. Dr. Cornelia Zumbusch

Aktuelles

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe »Politische Emotionen« (Konzeption: Cornelia Zumbusch) 

Hermann Kappelhoff (Berlin)
Ein Gefühl für das Gemeinschaftliche: Das Genrekino als Erfahrungsraum urteilenden Denkens 
Dienstag, 16.10.2018, 19.00 Uhr 
Warburg-Haus, Heilwigstr. 116
http://www.warburg-haus.de/events/

Neue DFG-Kolleg-Forschungsgruppe für die Universität Hamburg

Cornelia Zumbusch, Institut für Germanistik
Frank Fehrenbach, Kunsthistorisches Seminar
Matthias Glaubrecht, CeNak

Gravitationskraft, Lebenskraft, Arbeitskraft, Kaufkraft, Schaffenskraft, Kraft der Kunst – Vorstellungen von Kraft finden sich nicht nur in der Naturforschung, sondern in einer Vielzahl kultureller Bereiche, nicht zuletzt der Ästhetik. Die neue, von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Kolleg-Forschungsgruppe „Imaginarien der Kraft“ an der Universität Hamburg fragt nach verbindenden Denk- und Vorstellungsmustern von Kräften in Künsten und Wissenschaften. Das Vorhaben wird zunächst für vier Jahre gefördert und erhält 3,9 Millionen Euro zuzüglich einer 22-prozentigen Programmpauschale für indirekte Projektkosten. Starten wird die Gruppe voraussichtlich im Frühjahr 2019.

Link zur Pressemitteilung: http://www.uni-hamburg.de/newsroom/presse/2018/pm19.html

Innerhalb der DFG-Kolleg-Forschungsgruppe »Imaginarien der Kraft« sind zum 1.3.2019 zu besetzen:

Das interdisziplinäre Kolleg befasst sich mit einer Imaginationsgeschichte der »Kraft« in den Künsten und Wissenschaften von der Antike bis zur Gegenwart. Die Arbeitsschwerpunkte der ausgeschriebenen Stellen liegen im Bereich der Neueren deutschen Literaturwissenschaft, insbesondere bei ästhetik- und/oder wissenschaftsgeschichtlichen Fragestellungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte den Stellenanzeigen 360 und 363  (siehe auch https://www.uni-hamburg.de/uhh/stellenangebote.html) oder fragen Sie bei Prof. Dr. Cornelia Zumbusch  cornelia.zumbusch"AT"uni-hamburg.de  nach.